Headerbild Jobs

Wo wir Dich brauchen? Zum Beispiel in diesen Jobs.

Grafik-Designer (m/w/d)

Als Grafiker bei FARE entwickelst und visualisierst du mit aktuellen Grafik-Tools individuelle Schirm-Gestaltungen im Corporate Design unserer anspruchsvollen Kunden.

Ausbildung zum Kaufmann im E-Commerce (m/w/d)*

Als zukünftiger Online-Profi unterstützt du in enger Zusammenarbeit mit Einkauf, Marketing, Logistik und IT die Vermarktung unserer Schirme.

Ausbildung als Fachkraft für 
Lagerlogistik (m/w/d)*

Von der Warenannahme über die sachgerechte Lagerung bis zum Versand von Bestellungen lernst du alles, was ein modernes Lager ausmacht.

Fachlagerist / Kommissionierer (m/w/d)

Übernimm die Verantwortung für die Warenannahme, Kontrolle und Lagerbestandsüberwachung. Bereite die Versandpapiere vor, kommissioniere und verpacke unsere Schirme und sorge für eine reibungslose Übergabe an unsere Versanddienstleister.

*Der nächste Azubi-Jahrgang startet 2025. Ab Herbst 2024 kannst Du Dich auf diesen Ausbildungsplatz bewerben. 

Initiativ bewerben?

Wir sind immer auf der Suche nach geeigneten Mitarbeitenden, die FARE bereichern.

Was passiert nach Deiner Bewerbung? Wir lassen ganz schnell von uns hören!

Zunächst: Wir danken Dir schon jetzt, dass Du Dich bei uns bewirbst. Darüber freuen wir uns sehr. Selbstverständlich machen wir uns direkt an die Arbeit, damit wir schnell ins Gespräch kommen. Wie genau der Bewerbungsprozess bei FARE abläuft, erfährst Du hier.

  • Bewerbungsprozess
  • Bewerbungsprozess
  • Bewerbungsprozess

Dein erster Arbeitstag bei FARE. Aufgeregt? Musst Du nicht sein!

An Deinem ersten Arbeitstag ist alles für Dich vorbereitet – und Du kannst auf ein herzliches Willkommen zählen. An Deinem Arbeitsplatz wartet sogar eine kleine Überraschung auf Dich. Was noch auf Dich wartet? Dein neues Team! Alle sind schon neugierig darauf, Dich näher kennenzulernen. Ein paar organisatorische Dinge stehen ebenfalls auf dem Programm. Deine Vorgesetzte oder Dein Vorgesetzter bespricht mit Dir den Einarbeitungsplan. Danach kann es losgehen. 

Wer neu im Team ist, hat übrigens noch eine besondere Verabredung: zum Frühstück mit FARE-Geschäftsführer Volker Griesel. Er lädt alle neuen Mitarbeitenden zum lockeren Austausch bei Kaffee und Brezeln ein, und auch da ist das Eis ganz schnell gebrochen.

Wichtig für Deinen Start bei FARE: Nimmt Dir Zeit und mach Dir bitte keinen Kopf. Wir erwarten nicht, dass Du von der ersten Sekunde an alles beherrschst. Lass Dir von Deinem Buddy helfen und frag uns gerne Löcher in den Bauch, bis Du richtig angekommen bist.

Immer gut zu wissen!

Imagebild Dresscode

Von wegen Dresscode

An einem Arbeitstag im FARE-Firmengebäude, an dem Du keine Termine mit Externen hast, kannst Du gerne sportlich-leger gekleidet sein. Viele bei uns bevorzugen es „casual“. Bei Terminen mit Kunden, Geschäftspartnern und anderen gehen wir davon aus, dass Du Dich Deiner Funktion und dem Anlass entsprechend kleidest.

Imagebild Dialog

Im Dialog sein

Regelmäßiger Austausch ist uns wichtig, und deshalb leben wir bei FARE eine ausgeprägte Feedback-Kultur. Alle Mitarbeitenden können pro Jahr mehrere feste Gespräche mit ihrer Führungskraft haben:  

  • Entwicklungsgespräche zur persönlichen oder beruflichen Weiterbildung
  • Gehaltsgespräche: Wo stehe ich, wo möchte ich hin?
  • Gespräche zur eigenen Motivation und zu den Zielen
Schon nach kurzer Zeit wirst Du merken: Unser Arbeitsalltag lebt davon, dass wir uns gegenseitig unterstützen und als Team zusammenhalten.

Imagebild Fehler

Wenn Fehler passieren

Egal ob Du neu bei uns oder schon lange im Unternehmen bist: Fehler sind menschlich und passieren. Wir wollen richtig damit umgehen und setzen auf eine positive und offene Fehlerkultur – ohne Schuldzuweisungen und unnötiges Lamentieren. Konkret analysieren wir gemeinsam, wie es dazu kommen konnte und was wir künftig verändern oder verbessern müssen. Nur das bringt uns als Team nach vorne.

Imagebild Du oder Sie

„Du“ oder „Sie“?

Bei FARE leben wir eine Du-Kultur – das klappt von der Geschäftsleitung bis zum Praktikanten. Aus diesem Grund haben wir uns auch auf dieser Website für die Du-Anrede entschieden.

Manche sind das Du nicht gewohnt, und einige möchten nicht vom ersten Moment an geduzt werden. Deshalb verwenden wir im Bewerbungsprozess die Sie-Form – und gehen spätestens nach Vertragsunterzeichnung zum Du über.

Noch Fragen? Hier sind Antworten!

Sind alle hier ausgeschriebenen Jobs noch frei?

Na klar! Auf alle Stellenausschreibungen, die Du hier siehst, kannst Du Dich bewerben.

Kann ich mich auch bewerben, wenn mich mehrere Stellen interessieren oder ich nicht alle Voraussetzungen erfülle?

Aber sicher! Bewirb Dich gerne auf mehrere Jobangebote, wir bestätigen Dir jedes Mal den Eingang Deiner Bewerbung. Und falls Du das Profil nicht 100-prozentig erfüllst, ist das auch kein Problem. Man kann vieles noch lernen, und dabei unterstützen wir Dich gerne.

Was bedeutet es, wenn in der Stellenbeschreibung „Standort Remote“ oder
„Remote Arbeiten möglich“ steht?

Das heißt, dass Du auch von zu Hause aus arbeiten kannst und zwischendurch regelmäßige Arbeitstage in unserem Remscheider Büro einlegst. Alles eine Frage der Absprache.

Wer ist meine Ansprechperson und an wen soll ich meine Bewerbung richten?

Du kannst Deine Bewerbung immer an die HR-Abteilung richten, gerne direkt an Kerstin Grönke (Human Resources Manager). Sie ist auch bei Fragen rund um den Bewerbungsprozess gerne für Dich da. Schreib ihr einfach eine E-Mail an [email protected].

Wie lange bleiben meine Bewerbungsunterlagen gespeichert?

Nach Ablauf des Bewerbungsprozesses bleiben Deine Bewerbungsunterlagen für drei Monate in unserem System gespeichert. Dann werden sie DSGVO-konform gelöscht.

Es kann sein, dass wir Dich aktuell nicht einstellen können, eine spätere Einstellung aber denkbar ist. In diesem Fall fragen wir nach Deiner Erlaubnis, Deine Daten für zwölf Monate speichern zu dürfen. Das passiert nur mit Deiner ausdrücklichen Zustimmung.

Zu wann sind unsere Jobs zu vergeben?

Wenn nichts anderes angegeben ist, möchten wir die Stelle schnellstmöglich besetzen. Die richtige Kandidatin oder den richtigen Kandidaten zu finden, geht jedoch vor.

Kann ich mich bei FARE auch initiativ bewerben?

Ja! Wir freuen uns, wenn Du Dich unbedingt bei FARE einbringen willst. Gerne tauschen wir uns mit Dir aus, wie wir zusammenfinden können.

Wie bewerbe ich mich am besten – und mit welchen Unterlagen?

Am besten bewirbst Du Dich online per E-Mail an [email protected]. Beachte bitte, dass wir aus Sicherheitsgründen nur PDF-Dateien annehmen können.
Als PDF solltest Du uns konkret schicken:

  • ein Bewerbungsschreiben mit Infos zu Dir und Deiner Motivation
  • einen aussagekräftigen Lebenslauf
  • die dazugehörigen Arbeitszeugnisse
Falls wir weitere Unterlagen brauchen, steht das in der Stellenausschreibung.

Wie bereite ich mich am besten auf das FARE-Kennenlerngespräch vor? 

Auch wenn es in dem Moment vielleicht nicht ganz leicht ist: Sei einfach Du selbst und entspanne Dich. Wir bei FARE sprechen grundsätzlich von Kennenlerngesprächen und nicht von Vorstellungsgesprächen. Ganz ohne Druck wollen wir Dir die Gelegenheit geben, uns etwas über Deine Fähigkeiten, Wünsche und Ziele zu erzählen.