Ökonomie


Wirtschaften & Wert schaffen!

Nur, wenn wir langfristig wirtschaftlich erfolgreich sind, können wir auch Arbeitsplätze sichern, Ausbildungsplätze anbieten und uns regional oder überregional engagieren. "Mehr ausgeben, um zu sparen" ist das Credo, nach dem wir unsere Aktivitäten prüfen und nachhaltig ausrichten. Kurzfristige, wirtschaftliche Nachteile nehmen wir dabei oft in Kauf, wenn es sich mittel oder langfristig auszahlt.


Erfolgreiche, nachhaltige Produkte


Seit FARE im Jahr 2011 den ersten Bambus-
Stockschirm auf den Markt gebracht hat, ist die
ÖkoBrella-Familie stetig gewachsen und eignet sich
perfekt für nachhaltige Kommunikation in allen
Branchen und für jedes Budget.


Nur dauerhafter Erfolg sichert Arbeitsplätze

Der FARE Neubau, der im Jahr 2019 fertiggestellt wurde, ist ein sichtbares Zeichen für die langfristige Planung und ein Bekenntnis zum Standort Remscheid. Damit haben wir Raum und ein attraktives Umfeld für qualifiziertes Fachpersonal geschaffen. Außerdem konnten wir erstmals auch eine Berufsausbildung und ein Duales Studium ermöglichen.

Wird der wirtschaftliche Aspekt aus dem Auge verloren, kann das Unternehmen langfristig nicht überleben.
In der Folge besteht die Gefahr, dass im Wettbewerbsumfeld nur die nicht oder weniger Nachhaltig handelnden Unternehmen überleben.


Wir haben Vertrauen in langjährige Kooperationen

Das gilt in besonderem Maße für unsere Produktionsstätten. Auf Dauer ist es wirtschaftlich, nicht einfach den günstigsten Anbieter zu wählen, der nicht aus nachweislichen Quellen beschafft, sondern auf verlässliche und nachhaltige Partner zu bauen, die auch bereit sind, den von uns geplanten Weg gemeinsam zu gehen und mit innovativen Lösungen zum gemeinsamen Erfolg beizutragen.